Broker-Test

Der richtige Broker spart immense Kosten!

Ob die eigenen Anlagenstrategien gut sind, zeigt sich erst, wenn man gewinnbringend investiert hat. Bevor man sich für einen Broker entscheidet, kann es ratsam sein ein Demokonto bei diversen Online-Anbietern zu eröffnen. So ist es möglich den Broker kostenlos zu testen und sich schrittweise in die Materie einzuarbeiten. Ein Demokonto ist die beste Lösung für Einsteiger, die sich noch nicht sicher sind, ob sie etwas damit anfangen können. Wer sich für eine Testphase mit einem Demokonto entschieden hat, kann danach mit einem sehr geringen Erstkapital richtig beginnen.

Bevor man mit einem Broker traden kann, muss man ein Konto eröffnen. Wie bereits erwähnt erst mal als Demokonto. Außerdem kann man sich in der Zeit einen guten Überblick über die angebotenen Leistung und eventuell Beratung der  Broker verschaffen. Ein seriöser Anbieter wird Anlegern immer die Möglichkeit bieten, erst ein Demokonto zu führen, mit dem man zunächst nur mit Spielgeld handelt, aber unter den Bedingungen, die in der Realität herrschen. Bevor man sich für einen  Online-Anbieter entscheidet, sollte man sich über die Schnelligkeit des Kundenservices bei Fragen der Kunden vergewissern. Denn oft spielen ein paar Minuten eine sehr wichtige Rolle für den Erfolg der Trader.

Zudem spielen natürlich auch die Kosten eine große Rolle, wenn man sich für einen Broker entscheidet. Außerdem sollten Sie wissen, was Sie alles handeln möchten, denn nicht jeder Broker bietet auch alle Handelsmöglichkeiten an.

Unter www.broker-test.de können Sie alle Broker miteinander auf Kosten, Angebot etc. vergleichen.

Geben Sie dazu einfach auf der Startseite den Betrag ein mit dem Sie durchschnittlich pro Trade handeln.

Sie können entweder nach Broker filtern.

Oder Sie filtern nach Kosten.

Wenn Sie nach Brokern filtern, bekommen Sie ein Grafik zu allen Brokern und den Kosten, die ein Trade für 5.000 Euro kosten würde.

Haben Sie das Tool nach Kosten gefiltert, werden die Broker so aufgelistet, dass der günstigste Broker ganz oben und der teuerste Broker ganz unten steht. Sie können die Broker aber auch miteinander vergleichen. Dazu klicken Sie links oben auf Onlinebroker.

Danach sehen Sie dieses Feld.

Hier klicken Sie auf Leistungsvergleich der Online-Broker und kommen danach zu diesem Fenster.

Danach können die Broker auswählen, die Sie miteinander vergleichen wollen und können so den Broker finden, der für Ihre Anlagestrategie das beste Preis-Leistungsangebot  anbietet. Natürlich gibt es auch noch viele weitere Möglichkeiten um Broker zu filtern und wir sind uns  sicher, dass Sie auf dieser Seite fündig werden. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, können Sie uns auch gerne unter service@felix-haupt.com kontaktieren.